Reglement Volksschiessen Gruppenwettkampf

 

  • Es wird nach Reglement Volksschiessen des SSV (Reg.-Nr. 5.51.01 d) geschossen, des weiteren gelten die aktuellen AFB Volksschiessen 50m des SSV

 

  • Eine Gruppe besteht aus 3 Schützen, davon maximal 1 Teilnehmer mit einer G50m Lizenz. Die Gruppe muss vor Schiessbeginn des 1. Schützen im Büro schriftlich gemeldet werden.

 

  • Als Gruppenchef ist der G-50m lizenzierte Teilnehmer für die Aufsicht und Betreuung zuständig. Bei anderen Gruppen ist ein Mitglied der Sportschützen dafür zuständig.

 

  • Als Gruppenresultat zählt je der beste 10er- Stich der 3 Teilnehmer.

 

  • Es wird eine Barprämie an 75 % der gemeldeten Gruppen ausgeschüttet.

 

  • Gruppen-Doppel werden von Sponsoren gespeist.

 

  • Weitere auswärtige Vereine sollen ebenfalls am Gruppenwettkampf mitmachen können. Es wird erwartet, dass der Verein Fr. 50.00 als Sponsor beisteuert.

 

  • Auszahlungen an Gruppen werden wie folgt geleistet :

 

1. -   3. Rang je Fr. 20.- pro Gruppe

4. – 13. Rang je Fr. 15.- pro Gruppe

 

Bei höheren Sponsoring Beiträgen können die Auszahlungen entsprechend

angepasst werden.

 

Zug, 20. Februar 2016